elitepartner-logo

Elitepartner im Test

Elitepartner sorgt schon durch seine Werbung für eine natürliche Auslese. Zielgruppe sind hier eindeutig Singles mit hohem Bildungsstand. Was zuerst ein bisschen elitär klingt, kann aber auch ein Vorteil sein. Sieh dir den Vergleich an und schaue, ob Elitepartner die richtige Singlebörse für dich ist.

Wie läuft die Anmeldung?

Die Anmeldung verläuft fast identisch zu Parship. Emailadresse eingeben, Passwort wählen und den Bestätigungslink in der Email klicken. Anschließend wirst du zum Persönlichkeitstest geleitet.

Persönlichkeitstest

Der Test verläuft ähnlich wie bei Parship. Allerdings sind weitaus weniger Fragen zu beantworten was ich als angenehm empfand. Der Test dauerte ziemlich genau 15 Minuten.

Anschließend musst du noch ein paar Angaben in deinem Profil wie Größe, Wohnort etc. vervollständigen.

Werden mir passende Singles vorgeschlagen?

Nun gelangst du auch schon zur Liste mit den Partnervorschlägen. Der Aufbau ist hier sehr ähnlich wie bei Parship. Auch die Matching-Punkte werden wieder angezeigt. Anhand der Punkte wird geschätzt wie gut du mit einer potentiellen Partnerin / Partner zusammenpasst.

Die Auswahl erscheint passend. Natürlich musst du nicht aus der Liste der Partnervorschläge auswählen, sondern kannst auch frei nach Alter, Region etc. suchen.

Was kostet Elitepartner?

Für die Premiummitgliedschaft werden derzeit folgende Preise aufgerufen:

  • 24 Monate Laufzeit: 79,90 Euro
  • 12 Monate Laufzeit: 58,90 Euro
  • 6 Monate Laufzeit: 38,90 Euro

Auch hier würde ich dir die 12-monatige Mitgliedschaft empfehlen. Und auch hier kannst du dich zunächst kostenlos anmelden und bekommst höchstwahrscheinlich recht schnell Rabattangebote per Email.

->> Zur kostenlosen Anmeldung*

Webseite & App

Sowohl die Webseite als auch die App wirken aufgeräumt und lassen sich intuitiv bedienen.

Vorteile

Akademiker und Singles mit Niveau

Der Werbespruch passt. Hier tummeln sich wirklich viele Akademiker, aber natürlich nicht nur. Ob einen ein akademischer Abschluss auch gleich zu einem niveauvollen Menschen macht, muss jeder für sich entscheiden. Billige Anmachen sind hier jedenfalls die absolute Ausnahme.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Dass die Premiummitgliedschaften nicht günstig sind zählt zu den Erfolgsrezepten von Premiumsinglebörsen. So wird dafür gesorgt, dass sich wirklich nur Singles mit ernsthaften Absichten anmelden. Ein paar Euro günstiger könnte die Mitgliedschaft trotzdem gerne sein.

Nachteile

Mitgliederstruktur nicht für jeden geeignet

Hier treffen zu 70 % Akademiker auf Akademiker. Solltest du dich also eher nicht dazu zählen, sieh dir lieber die anderen beiden Vergleiche nochmal genauer an.

Fazit

Elitepartner ist die richtige Singlebörse für alle die vor allem an potentiellen Partnern mit hohem Bildungsstand interessiert sind. Dadurch ist Elitepartner nicht für jeden geeignet. Wenn du dich aber zu dem entsprechenden Personenkreis zählst, bist du bei Elitepartner genau richtig.
Avatar
Andreas
Redakteur & Tester
Meine Bewertung
4.5/5
Mitgliederstruktur
86%
Preis-Leistungs-Verhältnis
89%
Seriösität
100%
Paar-auf-Fahrrad
Menü schließen