7 Tipps für das perfekte Dating Profil

Mit dem perfekten Dating Profil kannst du dir es im Idealfall sogar sparen selbst aktiv zu werden. Mit dem richtigen Profil wirst du von den anderen angeschrieben.

Aber auch wenn du selbst die Initiative ergreifst und sie oder ihn mit einer gut formulierten ersten Nachricht überzeugst – dein Gegenüber wird immer auch noch einen Blick auf dein Profil werfen. Als erstes schauen sich die meisten Menschen die Fotos an. Aber auch bei den anderen Angaben und Freitexten gibt es einiges zu beachten. Was genau erfährst du jetzt.

Frau-am-notebook
Mit dem perfekten Dating Profil zum Erfolg

1. Die richtigen Fotos

Lade 3-5 authentisch wirkende Fotos in dein Onlinedatingprofil hoch. Super ist eine Mischung aus Urlaubsfotos, Fotos in Gesellschaft auf einer Party, im Restaurant bei einem guten Essen, oder auch Fotos die dich bei einem deiner Hobbies zeigen.

Fotos mit Haustieren sind beliebt, können zumindest bei Männern aber auch schnell gestellt wirken.

Frau sollte nur so viel Haut zeigen, dass es nicht billig wirkt.

Warum 3-5 Fotos? Weil dein Gegenüber bei 20 und mehr Fotos das Gefühl haben könnte schon alles von dir gesehen zu haben.

2. Das richtige Pseudonym

Du kannst dir wahrscheinlich denken, dass „Süßemaus123“ etwas nach 14-jährigem Teenie wirkt. „Geilerhengst69“ lässt die Frauen auch nur das X rechts oben drücken.

Dein Profilname muss nicht unendlich kreativ sein. Dein Spitzname zusammen mit deinem Geburtsjahr oder der Abkürzung deiner Heimatstadt geht in die richtige Richtung.

Deinen vollen Vor- und Zunamen nennst du natürlich nicht.

3. Sag (fast) die Wahrheit

Wenn du nur 170 cm groß bist, aber angibst 185 cm groß zu sein, fällt dir das allerspätestens beim ersten Date vor die Füße. 

Zu viel Ehrlichkeit gleich im Profil ist aber auch übertrieben. Jeder Mensch hat schlechte Seiten. Von denen kannst du dann später mal erzählen…Jetzt noch nicht.

4. Werde konkret

Du bist an der ernsthaften Partnersuche interessiert. Für belangloses hin- und herschreiben hast du keine Zeit. Schreib deshalb ruhig konkret was du suchst und was nicht. Wenn du ein sehr aktiver Mensch bist, der am liebsten ständig unterwegs ist, lasse die anderen wissen, dass du ein passendes Gegenstück suchst und keinen Stubenhocker

5. Sei humorvoll

Wenn du es schaffst dein Gegenüber schon beim Lesen deines Profil zum Lachen oder zumindest zum schmunzeln zu bringen ist das natürlich ein großer Pluspunkt. 

Damit sind aber keine lustigen Kalendersprüche gemeint. So einfach ist es leider nicht.

6. Fasse dich kurz

Was soll dich dein potentieller Partner noch fragen, wenn du bereits deine halbe Lebensgeschichte in deinem Profil preisgibst? Also fasse dich kurz. 

7. Achte auf deine Rechtschreibung

Das bisschen Freitext sollte bitte möglichst fehlerfrei sein. Es wirkt sonst so als hättest du dir keine Mühe gegeben und das Profil mal so eben nebenbei ausgefüllt.

Hast du schon ein nahezu perfektes Dating Profil, bist aber noch in der falschen Singlebörse unterwegs? Das solltest du schnellstens ändern. Schau dir dazu vorher den großen Vergleich der Dating Portale an:

->> Hier geht’s direkt zum Singlebörsenvergleich

Menü schließen